Düsseldorf dementiert Trennung von Büskens: Werden beraten

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf hat Berichte über eine bevorstehende Ablösung von Trainer Mike Büskens zum derzeitigen Zeitpunkt dementiert. Die Situation sei natürlich unerfreulich, deswegen stelle man aber nicht sofort Personen und Persönlichkeiten infrage, sagte ein Clubsprecher nach der 0:1-Niederlage beim VfR Aalen. Zuvor hatte die «Bild» unter Berufung auf einen namentlich nicht genannten Fortuna-Verantwortlichen berichtet, dass sich die Rheinländer von Büskens trennen werden.