Düsseldorf hat nach Büskens-Beurlaubung «keinen Plan B» parat

Die Trainerfrage bei Fortuna Düsseldorf bleibt nach der Beurlaubung von Mike Büskens offen. Man habe keinen Plan B in der Schublade, sagte Düsseldorf Sportvorstand Wolf Werner der dpa. Am Morgen war Büskens nur fünf Monate nach seinem Amtsantritt beim Fußball-Zweitligisten beurlaubt worden. Das anschließende Training leiteten Torwart-Trainer Oliver Reck und Co-Trainer Uwe Klein. Wie lange die Interimslösung andauern wird, ist unklar.