Düsseldorfer Franziska bei Tischtennis-WM im Viertelfinale

Tischtennis-Nationalspieler Patrick Franziska steht bei der WM in China überraschend im Viertelfinale. Der 22 Jahre alte Düsseldorfer setzte seinen Siegeszug in Suzhou fort. Im Achtelfinale gewann Franziska mit 4:2-Sätzen gegen Kou Lei aus der Ukraine.

Düsseldorfer Franziska bei Tischtennis-WM im Viertelfinale
Rolex Dela Pena Düsseldorfer Franziska bei Tischtennis-WM im Viertelfinale

Dabei holte der kampfstarke Bundesliga-Profi einen 0:2-Rückstand auf. Im Kampf um eine WM-Medaille trifft Franziska am Samstag auf den Chinesen Fang Bo, der unerwartet seinen Landsmann und Titelanwärter Xu Xin mit 4:3 ausschaltete. Der Weltranglisten-Zweite Xu Xin war allerdings durch eine Schulterverletzung behindert.