DSV-Springer mit guter Qualifikation

Die deutschen Skispringer haben Hoffnungen auf ein versöhnliches Finale bei der Vierschanzentournee geweckt. Alle sieben DSV-Adler qualifizierten sich für den morgigen Abschlusswettbewerb in Bischofshofen. Bester Deutscher war Marinus Kraus auf Rang vier. Richard Freitag belegte den sechsten Platz. Sieger der Quali wurde der Slowene Peter Prevc mit einem Satz auf 140 Meter.