Dubliner Flughafen nach Feuer wieder geöffnet

Nach einem Feuer in einem Hangar können am internationalen Flughafen von Dublin wieder Maschinen starten und landen. Für rund anderthalb Stunden sei der Flugverkehr am Morgen eingestellt gewesen, teilte der Airport mit. Der Brand sei in einem abgelegenen Teil des Flughafens, weit entfernt von allen Passagiereinrichtungen, ausgebrochen und konnte erfolgreich bekämpft werden. Verletzt wurde bei dem Feuer demnach niemand.