Düsseldorf rutscht nach 0:1 gegen Karlsruhe auf 16. Tabellenplatz

Fortuna Düsseldorf hat seine Talfahrt im Kampf gegen den Abstieg aus der 2. Fußball-Bundesliga nicht stoppen können. Am Abend unterlag die Mannschaft von Trainer Marco Kurz im Heimspiel gegen den Karlsruher SC mit 0:1 und rutschte nach der dritten Niederlage in Serie in der Tabelle auf Relegationsplatz 16 ab. Der TSV 1860 München feierte dagegen seinen dritten Sieg in Serie und ist damit wieder auf einen Nichtabstiegsplatz geklettert.