Postmitarbeiter setzen Streik fort - Briefkästen bleiben leer

Deutschlandweit müssen die Menschen auf ihre Post warten und mit Verzögerungen bei der Zustellung rechnen. Im Tarifstreit zwischen der Gewerkschaft Verdi und der Deutschen Post haben die Brief- und Paketzusteller in fast allen Bundesländern ihren Warnstreik fortgesetzt. Betroffen waren Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, das Saarland, Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg Vorpommern, Sachsen, Thüringen, Berlin und Brandenburg. Verdi kämpft für deutschlandweit 140 000 Postmitarbeiter unter anderem für kürzere Arbeitszeiten.