Düsseldorfer Rosenmontagszug droht Absage wegen Sturmwarnung

Der Düsseldorfer Rosenmontagszug könnte wegen einer Sturmwarnung abgesagt werden. Der Deutsche Wetterdienst warnt vor Sturmböen mit Windstärke 9 bis 10 - ab Windstärke 8 findet der Zug nicht statt. Organisationschef Sven Gerling bestätigte einen Bericht der «Westdeutschen Zeitung». Eine endgültige Entscheidung werde frühestens morgen fallen.