Toter und eine Verletzte bei Bluttat in Duisburg

Durch Schüsse ist in Duisburg ein Mann ums Leben gekommen. Eine Frau werde in einem Krankenhaus mit schweren Verletzungen notoperiert, berichtete ein Polizeisprecher in Duisburg weiter. Die Hintergründe der Tat seien noch unklar. Nach dem mutmaßlichen Täter werde gefahndet. «Bild.de» hatte zuvor über die Gewalttat berichtet. Zu weiteren Einzelheiten wollte die Polizei zunächst keine Stellung nehmen.