Toter und eine Verletzte bei Gewalttat in Duisburg

Bei einer Gewalttat ist in Duisburg ein Mann gestorben und eine Frau schwer verletzt worden. Eine Zeugin sprach laut Polizei von Schüssen. Der oder die Täter würden gesucht. Die verletzte Frau wurde nach einem Notruf vor einem Mehrfamilienhaus im Duisburger Stadtteil Marxloh gefunden, wie die Polizei weiter berichtete. Sie sei im Krankenhaus notoperiert worden, sagte der Polizeisprecher. Den Toten fanden die Ermittler in einer der Wohnungen im Haus. Zu Berichten, nach denen die verletzte Frau schwanger sein soll, wollte die Polizei keine Stellung nehmen.