Toter und eine Verletzte bei Gewalttat in Duisburg - Fahndung läuft

Nach einer Gewalttat in Duisburg läuft die Fahndung weiter auf Hochtouren. Bei dem Verbrechen war ein Mann ums Leben gekommen und eine Frau schwer verletzt worden. Eine Zeugin sprach laut Polizei von Schüssen. Der oder die Täter werden seitdem gesucht. Die verletzte Frau wurde nach einem Notruf vor einem Mehrfamilienhaus im Duisburger Stadtteil Marxloh gefunden. Sie sei im Krankenhaus notoperiert worden, sagte ein Polizeisprecher. Den Toten fanden die Ermittler in einer der Wohnungen im Haus.