Dutt leitet Werder-Training vor Aufsichtsratssitzung am Mittag

Nach der bitteren 0:1-Pleite gegen den 1. FC Köln hat der umstrittene Trainer Robin Dutt am Morgen das Training bei Werder Bremen geleitet. Am Nachmittag werden sich der Aufsichtsrat und die Geschäftsführung des Fußball-Bundesligisten zusammensetzen, um über die sportliche Krise des Traditionsclubs zu beraten. Das teilte ein Vereinssprecher mit. Durch die erneute Niederlage hat sich der Druck auf den Coach des Liga-Schlusslichts nochmals erhöht.