Dutzende Fischer nach Sturm auf Philippinen vermisst

Nach einem schweren Sturm werden vor den Philippinen 16 Schiffe mit 71 Fischern an Bord vermisst. Tropensturm «Mujigae» war über die Nordwest-Küste mit heftigen Winden und hohen Wellen hinweggefegt. Die Küstenwache hielt vor der Provinz Pangasinan Ausschau nach den Schiffen. Oft finden Fischer bei Stürmen Unterschlupf auf Inseln und kehren nach dem Sturm an Land zurück. Gestern galten noch 143 Fischer als vermisst. Acht Boote mit 72 Fischern kamen aber im Laufe des Tages sicher an Land.