E-Fahrräder können künftig Radwege nutzen

Radler mit Elektrorädern sollen künftig Radwege nutzen können - außerorts generell, innerorts, wenn dies mit einem neuen Hinweisschild freigegeben wird. Das sieht eine Verordnung von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt vor, die das Kabinett passiert hat. Die Regelung gilt aber nur für E-Räder, die maximal 25 Kilometer pro Stunde schnell sind. Außerdem sollen Kinder bis 8 Jahre künftig von einer mindestens 16 Jahre alten Aufsichtsperson auf dem Rad begleitet werden dürfen, wenn sie auf Gehwegen fahren.