Eagles of Death Metal planen nach Terrornacht Rückkehr ins «Bataclan»

Trotz des Terrorangriffs auf das «Bataclan» will die Band Eagles of Death Metal wieder in der Pariser Konzerthalle auftreten. «Ich will die erste Band sein, die im "Bataclan" spielt, wenn es wieder öffnet», sagte Frontmann Jesse Hughes «Vice News» in einem Interview. «Unsere Freunde kamen dorthin, um Rock'n'Roll zu sehen, und starben. Ich will wieder dorthin gehen und leben.» Beim Konzert der US-Gruppe im «Bataclan» am 13. November hatten Angreifer dort etwa 90 Menschen getötet. Bei der Terrorserie in der französischen Hauptstadt starben mindestens 130 Menschen.