Edathy räumt im Kinderporno-Prozess Schuld ein

 Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy hat im Kinderporno-Prozess eine Schuld zugegeben. Edathy bereue, was er getan habe, sagte sein Verteidiger Christian Noll vor dem Landgericht Verden.