Edward Snowden bekommt Stuttgarter Friedenspreis 2014

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden wird heute mit dem Stuttgarter Friedenspreis 2014 ausgezeichnet. Der Whistleblower soll per Video live aus Russland zur Preisverleihung im Theaterhaus zugeschaltet werden, wie die Bürgerinitiative «Die AnStifter» mitteilte. Die Organisation ehrt alljährlich Menschen, die sich in besonderer Weise für Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität einsetzen. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert.