Effenberg vor Trainer-Debüt: «Freuen uns tierisch»

SC Paderborns neuer Chefcoach Stefan Effenberg blickt zuversichtlich seinem Trainerdebüt am Freitag im Zweitligaspiel gegen Eintracht Braunschweig (18.30 Uhr) entgegen.

«Wir freuen uns alle tierisch auf das Spiel», sagte der 47 Jahre alte ehemalige Nationalspieler. «Die Jungs arbeiten sehr konzentriert, sehr aggressiv und sind bereit.» In den ersten Trainingseinheiten sei «viel Tempo und Feuer» drin gewesen.

Der Bundesliga-Absteiger steht mit nur sieben Punkten aus den ersten zehn Pflichtspielen auf dem 15. Tabellenrang und schoss mit nur fünf Treffern die wenigsten Tore in der 2. Liga.