Egyptair-Ermittler: Hinweise auf Explosion

Informationen über eine mögliche Explosion an Bord der Egyptair-Maschine vor ihrem Absturz über dem Mittelmeer haben für Verwirrung gesorgt. Die ersten forensischen Untersuchungen der geborgenen Körperteile von Insassen deuteten auf eine Explosion an Bord des Flugzeuges hin, hieß es aus der ägyptischen Untersuchungskommission. Der Leiter der ägyptischen Behörde für Rechtsmedizin, Hischam Abd al-Hamid, bezeichnete diese Berichte jedoch als unwahr. Die Egyptair-Flug war am Donnerstag mit 66 Menschen an Bord über dem östlichen Mittelmeer abgestürzt.