EHC München ist zum ersten Mal deutscher Eishockey-Meister

Der EHC München ist zum ersten Mal zum deutscher Eishockey-Meister. Der Favorit gewann das vierte Playoff-Finalspiel bei den Grizzlys Wolfsburg 5:3 und feierte damit am Abend den notwendigen vierten Sieg. Erstmals wurde eine Best-Of-Seven-Endspielserie in nur vier Partien entschieden. Das Münchner Eishockey-Projekt erlebte mit dem Titelgewinn seine Krönung. 2012 stand der Verein noch vor dem Aus, ehe Red Bull als Sponsor einstieg.