Eil+++ Papst lässt Limburger Bischof im Amt

Papst Franziskus lässt den Limburger Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst im Amt. Der Bischof soll aber eine Auszeit nehmen, teilte der Vatikan mit. Nach Informationen der «Bild»-Zeitung und der dpa soll sich Tebartz-van Elst in Absprache mit dem Vatikan für zwei oder drei Monate von den Amtsgeschäften zurückziehen und dann möglicherweise zurückkehren. Tebartz-van Elst steht wegen seiner Amtsführung und der mindestens 31 Millionen Euro teuren Bischofsresidenz auf dem Limburger Domberg in der Kritik.