Ein Fünftel aller Eltern würde keine Kinder mehr bekommen

Ein Fünftel aller Eltern in Deutschland würde sich nicht noch einmal für Kinder entscheiden. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor.

Ein Fünftel aller Eltern würde keine Kinder mehr bekommen
Matthias Hiekel Ein Fünftel aller Eltern würde keine Kinder mehr bekommen

Als Hauptgründe nennen Mütter und Väter zu wenig Betreuungsmöglichkeiten, eingeschränkte persönliche Entfaltung und Schwierigkeiten beim beruflichen Aufstieg. Bereute Elternschaft tut der Zuneigung zum Nachwuchs jedoch keinen Abbruch.

Fast alle Eltern (97 Prozent) gaben an, ihre Kinder zu lieben. Für die Umfrage wurden im Juni 1228 Eltern interviewt.