Einbruch bei Heino und Hannelore

Bei Heino (74) und Hannelore (71) ist schon wieder eingebrochen worden. Es geschah am Sonntag, als niemand zu Hause war. Heino hielt sich mit Hannelore in Wuppertal auf, wo er am Abend ein Kirchenkonzert gab.

Einbruch bei Heino und Hannelore
Jan-Philipp Strobel Einbruch bei Heino und Hannelore

Die Einbrecher seien über den Balkon in die Wohnung im ersten Stock des Historischen Kurhauses in Bad Münstereifel eingedrungen, berichtete Hannelore am Montag der dpa. Was genau entwendet wurde, konnte sie noch nicht sagen. Auf jeden Fall sei ein antiker Schrank aufgebrochen worden.

Vor zwei Jahren hatte es in der Wohnung schon einmal einen Einbruch gegeben.