Einheitsfeiern in Dresden starten - Höchste Sicherheitsstufe

Zu Beginn der zentralen Feiern zum Tag der deutschen Einheit bleibt die Lage in Dresden angespannt. Angesichts der Angst vor Terror und möglicherweise gewaltsamen Protesten starten die Feiern heute unter scharfen Sicherheitsvorkehrungen. Drei Tage lang gibt es ein Bürgerfest und viele weitere Veranstaltungen. Am Montag, dem eigentlichen Feiertag, werden auch Bundespräsident Joachim Gauck und Bundeskanzlerin Angela Merkel in Dresden erwartet. Überschattet sind die Feierlichkeiten von zwei Sprengstoffanschlägen am Montag und einer gefundenen Bombenattrappe.