Einigung im Kita-Streit greifbar

Im Kita-Tarifkonflikt zeichnet sich ein Durchbruch ab. Verdi-Chef Frank Bsirske sagte vor der Fortsetzung der Gespräche in Hannover, man sei auf Einigungskurs. Damit können sich Eltern Hoffnung machen, dass es nicht zu neuen Streiks an den kommunalen Kitas kommt. Der Präsident der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände, Thomas Böhle, sagte, er denke, man bekomme ein Ergebnis hin. Allerdings werde eine Einigung unter dem Vorbehalt der Zustimmung der Gewerkschaftsbasis stehen.