Eintracht Frankfurt bleibt im Aufwind: 3:2 gegen den 1. FC Köln

Eintracht Frankfurt hat mit dem zweiten Heimsieg der Saison den Sprung auf den fünften Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga geschafft. Ein Doppelpack von Alex Meier und ein Eigentor von Kevin Wimmer bescherten den nun seit vier Spielen ungeschlagenen Hessen am Abend einen 3:2-Sieg gegen den 1. FC Köln.