Einzelhandel im Juli deutlich stärker als Vorjahr

Der deutsche Einzelhandel kann auf einen starken Juli zurückblicken. Die Umsätze lagen zu unveränderten Preisen um 2,3 Prozent über dem Vorjahresmonat, wie das Statistische Bundesamt am Freitag berichtete.

Einzelhandel im Juli deutlich stärker als Vorjahr
Bodo Marks Einzelhandel im Juli deutlich stärker als Vorjahr

Nominal hatten die Händler sogar 4,2 Prozent mehr Geld in den Kassen. Allerdings hatte der Juli in diesem Jahr einen Verkaufstag mehr als 2012. Um Kalender- und Saisoneinflüsse bereinigt sank der reale Umsatz im Vergleich zum Juni um 1,4 Prozent. In den ersten sieben Monaten hat der Einzelhandel mit einem minimalen Minus von 0,1 Prozent (real) erneut die Größenordnung des Vorjahres erreicht. Zu aktuellen Preisen legte der Umsatz um 1,4 Prozent zu.