Einzelhandel mit kräftigem Umsatzplus im November

Der deutsche Einzelhandel ist mit einem kräftigen Umsatzplus ins Weihnachtsgeschäft 2013 gestartet. Im November stieg der Umsatz gegenüber dem Vorjahr preisbereinigt (real) um 1,6 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte.

Einzelhandel mit kräftigem Umsatzplus im November
Kay Nietfeld Einzelhandel mit kräftigem Umsatzplus im November

Im Vergleich zum Vormonat verbuchte die Branche kalender- und saisonbereinigt ein reales Plus von 1,5 Prozent. Einen stärkeren Zuwachs binnen Monatsfrist hatte es zuletzt im Januar 2013 gegeben.

Für das Gesamtjahr schätzt das Bundesamt das Umsatzplus auf nominal 1,6 Prozent bis 1,8 Prozent. Inflationsbereinigt dürften die Erlöse zwischen 0,3 Prozent und 0,5 Prozent über dem Vorjahr liegen.