Elch-Paar im Bayerischen Wald unterwegs

Erstmals seit Jahrzehnten ist im Bayerischen Wald wieder ein Elch-Paar gesichtet worden. Jäger und Wanderer haben die beiden Tiere gesehen. In den vergangenen Jahren waren zwar immer wieder Elche in Ostbayern gesichtet worden, dabei handelte es sich aber immer um Einzelgänger. Der Elch ist die größte Hirschart. Er kommt vor allem in Nord- und Osteuropa, Asien und Nordamerika vor. Nachdem die Tiere geschützt wurden, breiteten sie sich über Polen zurück nach Mitteleuropa aus - auch bis nach Bayern.