Elfmeterdrama in Mailand: Real Madrid holt elften Sieg in Königklasse

In einem nervenaufreibenden Elfmeter-Krimi hat Real Madrid seinen elften Titel in Europas Fußball-Königsklasse eingefahren. Bayern-Bezwinger Atlético musste nach zwei Jahren die nächste bittere Final-Niederlage einstecken. In der Neuauflage des Champions-League-Endspiels von 2014 siegte Real am Abend nach einer intensiven und spannenden Partie mit 5:3 im Elfmeterschießen. Der ansonsten unauffällige Cristiano Ronaldo verwandelte den entscheidenden Versuch und schoss Real zum Sieg. Für Atlético wurde Juanfran zum Pechvogel, der an den Pfosten schoss.