Behörden informieren über Sicherheitskonzept bei G7-Gipfel

Gut eine Woche vor dem G7-Gipfel auf Schloss Elmau stellen die Behörden in Garmisch-Partenkirchen ihr Sicherheitskonzept vor. Auf Schloss Elmau treffen sich am 7. und 8. Juni die Staats- und Regierungschefs der sieben führenden westlichen Industrienationen, darunter auch US-Präsident Barack Obama und Kanzlerin Angela Merkel. Dazu werden tausende Demonstranten erwartet. Die Sicherheitsvorkehrungen dienen auch der Abwehr möglicher terroristischer Angriffe.