G7-Gipfel geht weiter

Mit Beratungen über den Klimawandel geht der G7-Gipfel im bayerischen Elmau in seinen zweiten Tag. Im Mittelpunkt steht die Suche nach einer gemeinsamen Position der Staats- und Regierungschefs der sieben großen Industriestaaten. Umweltschützer forderten die G7 auf, gemeinsam den Ausstieg aus Kohle- und Atomkraft einzuleiten. Am Vormittag steht ein Treffen mit Vertretern afrikanischer und arabischer Staaten an. Diskutiert wird über den Kampf gegen islamistischen Terror und Armut. Der G7-Gipfel endet am Nachmittag. Kanzlerin Angela Merkel informiert dann über die Ergebnisse.