G7-Gipfel in Elmau: Die Teilnehmer und Gäste

Die Staats- und Regierungschefs sieben großer Industrienationen (G7) kommen am Sonntag und Montag im bayerischen Elmau zusammen, um über außen- und sicherheitspolitische Herausforderungen zu beraten. Sie suchen auch den Austausch mit Gästen. Die Teilnehmer:

G7-Gipfel in Elmau: Die Teilnehmer und Gäste
Luftbildverlag Bertram Gmbh, Mem G7-Gipfel in Elmau: Die Teilnehmer und Gäste

- Bundeskanzlerin Angela Merkel

- US-Präsident Barack Obama

- Frankreichs Präsident François Hollande

- Großbritanniens Premierminister David Cameron

- Kanadas Premierminister Stephen Harper

- Japans Regierungschef Shinzo Abe

- Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi

Für die Europäische Union sitzen mit am Tisch:

- EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker

- EU-Ratspräsident Donald Tusk

Am zweiten Tag stoßen - zum G7-Outreach-Treffen - neben dem irakischen Regierungschef Vertreter afrikanischer Staaten hinzu:

- Der irakische Ministerpräsident Haidar al-Abadi

- Der tunesische Präsident Béji Caïd Essebsi

- Der nigerianische Präsident Muhammadu Buhari

- Der äthiopische Ministerpräsident Hailemariam Desalegn

- Die Präsidentin von Liberia, Ellen Johnson Sirleaf

- Der Präsident des Senegal, Macky Sall

- Der Präsident von Südafrika, Jacob Zuma

Außerdem sind wichtige internationale Organisationen vertreten:

- UN-Generalsekretär Ban Ki Moon

- Die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde

- Weltbank-Präsident Jim Yong Kim

- Der Generalsekretär der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD), Angel Gurría

- Der Generaldirektor der Welthandelsorganisation (WTO), Roberto Azevêdo

- Der Generaldirektor der Internationalen Arbeitsorganisation (ILO), Guy Ryder

- Die Vorsitzende der Afrikanischen Union (AU), Nkosazana Dlamini-Zuma

- Die Generalsekretärin der Weltgesundheitsorganisation (WHO), Margaret Chan