Greenpeace: G7-Gipfel hat bei Klima geliefert

Die Umweltorganisation Greenpeace hat die Ergebnisse des G7-Gipfels bei der Klimapolitik gelobt. «Elmau hat geliefert», sagte Greenpeace-Energieexperte Tobias Münchmeyer nach dem Abschluss des Treffens im Schloss Elmau.

Greenpeace: G7-Gipfel hat bei Klima geliefert
Felix Kästle Greenpeace: G7-Gipfel hat bei Klima geliefert

Die Vision einer globalen Energiewende hin zu 100 Prozent Erneuerbaren habe deutlich Konturen gewonnen. «Mit ihren Beschlüssen stimmen die G7 endgültig den Abgesang auf die Kohle an.» Es müsse nun aber die «Hintertür für gefährliche Scheinlösungen» wie Atomenergie verriegelt werden.

Die Entwicklungsorganisation Oxfam kommentierte, die G7-Staaten hätten beim Klimaschutz einen «Schritt vorwärts gemacht» und ein Ende des fossilen Energiezeitalters in Aussicht gestellt. «Dies steht jedoch in scharfem Kontrast zu dem, was die einzelnen
Mitgliedsstaaten für die Pariser Klimakonferenz bislang an
nationalen Zielen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen auf
den Tisch gelegt haben.»