EM-Krawalle gehen weiter

Rund um das EM-Spiel Russland gegen Slowakei in Lille sind 36 Fans festgenommen und 50 Menschen von Rettungskräften versorgt worden. 16 von ihnen mussten in Krankenhäusern stationär behandelt werden. Die Polizei war gleich mehrmals mit Tränengas und Schlagstöcken gegen die Fans vorgegangen. Dabei wiederholte sich die harte Vorgehensweise.

EM-Krawalle gehen weiter
Marius Becker EM-Krawalle gehen weiter