Empörung über fremdenfeindliche Vorfälle in Sachsen

Geplante Flüchtlingsunterkünfte brennen im gesamten Bundesgebiet. Dass die Feuerwehr bei den Löscharbeiten behindert wird und eine alkoholisierte Menge den Brand bejubelt, ist allerdings eine neue Kategorie der Scheußlichkeit. Nach den fremdenfeindlichen Attacken in Clausnitz und Bautzen steht die sächsische Polizei und Politik massiv in der Kritik.