Endspurt beim 69. Filmfestival Locarno

Endspurt beim 69. Filmfestival Locarno
Alexandra Wey Endspurt beim 69. Filmfestival Locarno

Von den drei mit deutschen Geldern produzierten oder in internationalen Gemeinschaftsproduktionen mitfinanzierten Filmen gehören das Sozialdrama «Marija» (Deutschland/ Schweiz) und das Künstlerporträt «Vernarbte Herzen» (Rumänien-Deutschland) zu den Favoriten.

Daneben haben die außerhalb des Wettbewerbs gezeigten Filme «Paula» von Christian Schwochow und «Vor der Morgenröte» von Maria Schrader Chancen auf den durch Umfrage ermittelten Publikumspreis. Zur Auswahl stehen dafür allein die Filme, die außerhalb des Wettbewerbs in den abendlichen Open-air-Vorführungen vor jeweils Tausenden Zuschauern gezeigt werden.