Energieexperte schlägt Regierung radikale Reform vor

Der langjährige Umweltstaatssekretär Rainer Baake fordert eine deutliche Kostenbegrenzung bei der Energiewende. «Unser Vorschlag mutet allen etwas zu», sagte Baake der dpa. Neue Windparks und Solaranlagen sollen nur noch mit maximal 8,9 Cent je Kilowattstunde vergütet werden. Ziel sei es, einen Anstieg der Umlage zur Förderung erneuerbarer Energien zu vermeiden. Am Dienstag wird die Ökostrom-Umlage für 2014 bekanntgegeben. Sie steigt auf einen Rekordwert und kostet einen Durchschnittshaushalt 220 Euro pro Jahr.