Entlastungspaket steht - SPD will mehr Geld für Alleinerziehende    

Die SPD dringt bei dem von der Koalition geplanten Entlastungspaket für Familien weiter auf mehr Geld für Alleinerziehende. Die von der Bundesregierung beschlossene steuerliche Entlastung sowie die Anhebung des Kindergeldes seien «eine erste Etappe», sagte die Vizechefin der SPD-Fraktion Reimann. Mit dem Kabinettsbeschluss wurde Schäubles Gesetzentwurf für höhere steuerliche Grundfreibeträge von Erwachsenen und Kindern und eine Anhebung des Kindergeldes für 2015 und 2016 sowie ein höherer Kinderzuschlag auf den Weg gebracht.