Entscheidung über Termin für Neuwahlen in Israel erwartet

Nach dem Auseinanderbrechen der israelischen Regierungskoalition unter Ministerpräsident Benjamin Netanjahu soll heute ein Termin für Neuwahlen festgelegt werden. In Frage kämen der 10., der 17. oder der 24. März kommenden Jahres, berichtete die Zeitung «Jediot Achronot». Die Zeitung beruft sich auf Angaben aus dem Umfeld Netanjahus. Die Entscheidung soll bei einem Treffen der Fraktionschefs fallen. Zudem soll über die Auflösung des Parlaments debattiert werden.