Enttäuschung im Publikum: Michelle Obama nicht mit in Hannover

Viele hätten sich gefreut, wenn First Lady Michelle Obama am Mittag ebenfalls in Hannover gelandet wäre - aber der US-Präsident kam alleine. Die First Lady war am Freitag noch mit in London gewesen, am Samstag war Michelle Obama aber bereits wieder in den USA. Sie hielt an der Jackson State University in Mississippi eine viel beachtete Rede. Ihr Mann trifft in Deutschland am Nachmittag Kanzlerin Angela Merkel zu einem bilateralen Gespräch. Am Abend wollen die beiden die Hannover Messe eröffnen.