Eon will radikalen Umbau des Konzerns erläutern

Der hoch verschuldete Energiekonzern Eon will sich heute näher zu dem angekündigten radikalen Umbau des Unternehmens erklären. Für den Vormittag lud das Unternehmen zu einer Pressekonferenz in Düsseldorf ein. Dabei werden genauere Angaben zu der Radikalkur erwartet. Am Abend hatte der Energieriese angekündigt, sich künftig auf Erneuerbare Energien, Energienetze und Kundenlösungen konzentrieren zu wollen. Das frühere Hauptgeschäft mit Atom, Kohle und Gas wolle Eon hingegen abgeben.