Erdbeben erschüttert Tokio - Keine Tsunami-Gefahr

Ein Erdbeben hat die japanische Hauptstadt Tokio erschüttert. Eine Gefahr durch Tsunami in Folge der Erschütterung bestehe jedoch nicht, wie der Fernsehsender NHK meldete. Berichte über Schäden oder Verletzte gab es zunächst nicht. Japan ist eines der am stärksten von Erdbeben gefährdeten Länder der Welt. In den vergangenen Tagen war der Osten zudem von einer Flutkatastrophe in Folge eines Taifuns heimgesucht worden.