Erdogan fordert von Obama Auslieferung oder Festnahme Gülens

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei verlangt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan von den USA gefordert, den Prediger Fethullah Gülen auszuliefern oder festzunehmen. Erdogan wandte sich mit seiner Forderung direkt an US-Präsident Barack Obama. Wenn die USA und die Türkei tatsächlich strategische Partner seien, müsse Obama handeln, sagte Erdogan bei einer Ansprache vor Anhängern in Istanbul am Abend. Erdogan macht seinen Erzfeind Gülen für den Putschversuch verantwortlich.