Erdogan warnt vor Ende der guten Beziehungen zu Russland

Nach dem zweiten Eindringen russischer Kampfjets in den Luftraum der Türkei hat der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Russland vor einem Ende der guten Beziehungen gewarnt. Russland werde viel verlieren, wenn es die Freundschaft mit der Türkei aufs Spiel setze, sagte Erdogan in Brüssel. Weiter warnte er: «Ein Angriff auf die Türkei ist ein Angriff auf die Nato, das sollte man wissen.» Russische Kampfjets waren am Wochenende zweimal in den türkischen Luftraum in der Grenzregion Hatay eingedrungen.