Erdrutschsieg für Venezuelas Opposition

Venezuelas Opposition hat bei den Parlamentswahlen einen Erdrutschsieg erzielt. Wie die Präsidentin des nationalen Wahlrats, Tibisay Lucena, mitteilte, entfielen auf die im Bündnis «Mesa de la Unidad Democrática» vereinte Opposition mindestens 99 der 167 Mandate. Die Parlamentswahl wird auch als Votum über den Kurs von Staatspräsident Nicolás Maduro angesehen.