Ergebnis von Air Berlin im dritten Quartal leicht verbessert

Die angeschlagene Fluggesellschaft Air Berlin hat im dritten Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben. Umsatz und Gewinn lagen in etwa auf dem Vorjahresniveau.

Ergebnis von Air Berlin im dritten Quartal leicht verbessert
Ralf Hirschberger Ergebnis von Air Berlin im dritten Quartal leicht verbessert

Wie die Gesellschaft am Dienstagabend mitteilte, betrug das operative Ergebnis (Ebit) 81,4 Millionen Euro nach 74,9 Millionen Euro im Vorjahresquartal. Unterm Strich blieb ein Gewinn von 56,2 Millionen Euro - verglichen mit 49,9 Millionen Euro im dritten Quartal 2014. Den Konzernumsatz bezifferte Air Berlin auf 1,301 Milliarden Euro. Ein Jahr zuvor waren es 1,312 Milliarden Euro gewesen.