Erholungsversuch an US-Börsen verpufft

Der Erholungsversuch der US-Aktienbörsen ist im Späthandel weitgehend verpufft. Der Dow Jones Industrial rutschte bei 16 273,64 Punkten erneut auf den tiefsten Stand seit sechs Monaten und notierte zum Schluss 0,04 Prozent im Minus bei 16 315,19 Zählern. Der Euro litt erneut unter schwachen Konjunkturdaten aus dem Währungsraum und sank auf 1,2661 US-Dollar.