Ermittlungen zu Todesschüssen in Bayreuth laufen auf Hochtouren

Nach den Schüssen in Bayreuth mit drei Toten und einem Schwerverletzten laufen die Ermittlungen auf Hochtouren. Einzelheiten wollten Polizei und Staatsanwaltschaft noch nicht bekanntgeben. Man müsse erst einmal alle Einzelheiten zusammentragen und bewerten. Für den Vormittag kündigte die Polizei eine Pressemitteilung zum Ermittlungsstand an. Am späten Abend waren in der oberfränkischen Stadt drei Tote neben Autos gefunden worden, eine vierte Person war schwer verletzt. Ob es sich möglicherweise um eine Beziehungstat gehandelt hat, blieb zunächst unklar.