Erneut mehr Wohnungseinbrüche in Deutschland

Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland ist erneut gestiegen. Im vergangenen Jahr wurden nach Berechnungen der Deutschen Presse-Agentur insgesamt mehr als 152 000 Fälle erfasst. Das ist der höchste Wert seit 16 Jahren. Die offiziellen Kriminalitätszahlen für ganz Deutschland werden zwar erst später präsentiert. Seit heute sind aber die Angaben aus allen 16 Bundesländern bekannt - Rheinland-Pfalz legte als letztes Land seine Kriminalstatistik vor. Somit lassen sich jetzt bundesweite Entwicklungen zusammenrechnen.